Lady Death Sketchcover

Während der letzten Woche habe ich hauptsächlich an einem Lady Death Sketchcover gearbeitet. Dies war eine spezielle TheNextArt Edition, die Verleger Sebastian irgendwie über eine Lady Death Kickstarter Kampagne hinbekommen hat. Da diese Hefte auf 5 Stück limitiert sind und Sebastian mich fragte, ob ich eins davon bemalen wolle, fühlte ich mich natürlich geehrt und habe versucht mein Bestes zu geben. Und hier das Ergebnis. Aus meiner Sicht mein bisher bestes Sketchcover :) :

 

 

Hier zusammen mit meinen eigenen Lady Death Heften, die ich ebenfalls über eine Kickstarter Kampagne erhielt. Sieht doch eigentlich ganz gut aus zusammen :)

 

Und bis ich das Heft ausliefere, stelle ich es neben einem meiner anderen Sketchcover bei mir zu Hause in meine eigene Sammlung. Quasi als “temporäre Austellung” ;) Hier also außerdem zu sehen, mein “Baby Doll” Sketchcover auf einem “hauseigenen” Blankcover des TheNextArt One Shots “TNA United – Der letzte Geek”:

 

Mittlerweile nennt Sebastian schon eine kleine aber feine Sammlung meiner Sketchcover aus den letzten 2 Jahren sein Eigen:

 

Und hier wie immer einige Step by Step Fotos. Benutzt habe ich Marker, Buntstifte und Gouache Farben:

 

Und zum Abschluss noch etwas Besonderes! Denn ich war natürlich nicht der einzige, der bezüglich eines Lady Death Sketchcovers gefragt wurde. Und daher hier der Beitrag von Sebastian Drewniok (Creator, Autor und Zeichner von TANK) inklusive einiger Making-Of Fotos!

Comments are closed.